Kinesiologie & Naturheilkunde, 08105-772343
Komplexhomöopathie

KOMPLEXHOMÖOPATHIE

Naturheilkunde ist Erfahrungsheilkunde. Unter der Komplexhomöopathie versteht man die Zusammensetzung mehrerer homöopathischer Einzelmittel. Diese sind in der Regel niedrig potenziert und wirken vorwiegend auf der körperlichen Ebene.

In der Vergangenheit aus der Annahme heraus entstanden, dass eine Symptomatik bzw. Erkrankung immer vielfältige Ursachen hat und durch die Kombination verschiedener Mittel versucht wird, diese gleichzeitig zu therapieren. Es klingt vielleicht ein bisschen nach Gießkannenprinzip, doch Tatsache ist ein inzwischen breit gefächerter Einsatz unter Ärzten, Heilpraktikern und in der sog. Laientherapie. Der klassische Homöopath lehnt diese Art der therapeutischen Behandlung ab, mit der Lehre Hahnemanns hat die Komplexhomöopathie nichts zu tun.

Für Laien ist der Einsatz homöopathischer Komplexmittel in den vergangenen Jahren insofern erschwert worden, als dass durch eine Änderung im Arzneimittelgesetz viele Mittel einer sog. Nachzulassung bedurften bzw. neu registriert werden mussten. Das hatte zur Folge, dass im Beipackzettel keine genauen Angaben zu den Anwendungsgebieten bzw. Indikationen mehr stehen, sondern nur noch der Hinweis erlaubt ist, „die Indikation richte sich nach den homöopathischen Arzneibildern“. Hier wird dem Laien wichtiges Wissen vorenthalten.

Ein weiteres großes Manko ist die Dosierung. Es gibt zunehmend Bestrebungen seitens des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Dosierungen homöopathischer Mittel auf „3-mal 5“ zu reduzieren bzw. festzulegen.

Wir Therapeuten, wie auch die Herstellerfirmen, wissen jedoch aus der Erfahrung, dass Mittel zum Teil mehrmals täglich, bis stündlich gegeben werden sollten und die Anzahl der Tropfen oder Globuli von 5 bis 50 (Tropfen) reichen kann.

Das Fatale ist, dass durch diese pauschale „Gleichmacherei“, viele Mittel nicht wirken können und der Patient enttäuscht auf eine Wirkung wartet, die so kaum eintreten wird. Auch Ärzte, die sich auf die Wirkung der Komplexmittel verlassen, sich aber naturheilkundlich wenig damit auseinandersetzen, sind in ihren Erwartungen enttäuscht und sehen sich zum Teil in ihrer Meinung bestätigt, dass diese Mittel eben doch nicht halten, was sie angeblich versprechen.

Sollten Sie Fragen zum Einsatz und der Dosierung homöopathischer Komplexmittel haben, so sprechen Sie mich gerne an, auch kann ich Ihnen Hinweise zu den verschiedenen Firmen geben, die Komplexmittel herstellen.

Unter nachfolgendem Link, finden Sie eine weitere Veröffentlichung zum Thema Komplexhomöopathie eines von mir sehr geschätzten Kollegen, Peter German; Komplexmittel Homöopathie

EMPFEHLUNG DES MONATS
"Leben ist das, was dir passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen".



Aktuelles...